Blog

himmelwärts

Was ist „himmelwärts“?
„himmelwärts“ ist eine Gebetsveranstaltung, bei der wir 12 Stunden lang ununterbrochen für Erweckung und ein Ausgießen des Heiligen Geistes in unserer Stadt und Umgebung beten werden. Besonders an „himmelwärts“ ist, dass wir parallel dazu anbeten werden. Verschiedene Teams werden uns dabei im Lobpreis anleiten.
Wie kommt ihr auf eine Idee wie diese?
In den letzten Jahren ruft Jesus seine Gemeinde weltweit neu, sich seinen Plänen für diese Erde anzuschließen und Teil seiner Leiterschaft zu werden. Auch wir wollen seinen Ruf hören und ihm folgen. Im Gebet ist uns das wahnsinnige Privileg gegeben, Einblick in Gottes Absichten zu gewinnen und ihn darum zu bitten, die Dinge geschehen zu lassen, die auf seinem Herzen brennen.
In Fusion mit Lobpreis entsteht aus Gebet eine lebendige, emotionale und verändernde Konversation mit unserem heiligen Gott und Errettung, Befreiung und Erneuerung am inneren Menschen geschehen. Auch auf unsere Stadt wird sich das auswirken. Bereits David schreibt von dieser Erfahrung u.a. in Psalm 18,4 `„Gepriesen!“ rufe ich zum Herrn, so werde ich vor meinen Feinden gerettet.`
Warum der Name?
Wenn wir beten, wollen wir unseren Blick himmelwärts lenken, denn vom Herrn wird unsere Hilfe kommen (Psalm 121). In Offenbarung 5,8 beschreibt Johannes seinen Einblick in den himmlischen Thronsaal und wie die Gebete der Heiligen vor Gott aufsteigen. Unser Gebet bleibt also nicht an der Zimmerdecke kleben, sondern erreicht den Himmel.
Wer kann mitmachen?
Jeder kann mitmachen. Alle sind dazu eingeladen, mitzubeten und anzubeten oder auch einfach nur in Stille die Gegenwart Gottes zu genießen. Du bist frei, zu kommen und zu gehen, wann du willst.

Himmelwärts Flyer

Blog

Will the real Jesus please stand up?

Sandalen, lange Haare und ein weißes Gewand. Malereien im Sand, fliegende Fäuste im Tempel und ein armer Feigenbaum ohne Blätter. Geheilte Kranke, lebendige Tote und ein leeres Grab. Freund, Retter und Erlöser. Gottes Sohn.

Wo immer man ihn versucht einzuordnen, er überrascht aufs Neue. Wer ist dieser Jesus von Nazareth? Was bedeutet er ganz persönlich in meinem Leben? Und was könnte er mit mir vorhaben?

Am Sonntag heißt es im FREIRAUM: Will the real Jesus please stand up?

Du bist herzlich eingeladen! Walderseestraße 10, 30177 ist der Ort – 19. April, 17 Uhr ist die Zeit.

Please stand up.

Freiraum_19.04

Blog

Ostergottesdienst ・Das Leben feiern

Während die Blumen sprießen, die Knospen austreiben und die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht, bewegt ein Ereignis die Welt, das sie vor gut zweitausend Jahren verändert hat: An diesem Sonntag feiern wir Ostern!

Am 05.04.15 heißt Dich FREIRAUM herzlich willkommen in das Forum im Dachgeschoss der ViWA: Waldstr. 47, 30163 Hannover.

Ostergottesdienst_Küken